COVID-19 Maßnahmen

2020-06-03

Hallo ihr Lieben,


Zur Wiedereröffnung seit 04. Mai 2020 

Um euch besser und sicherer unterbringen zu können, haben wir unsere Öffnungszeiten für euch auf Montag bis Samstag verlängert:)


Nun, es ist nichts mehr wie es war. Abgesehen von Umarmungen und Hände schütteln wird es sich schwieriger gestalten vorerst einige Dienstleistungen umsetzen zu können.

Wir verzichten VORERST auf Dienstleistungen im Gesicht, bei welchen der Mund-Nasen-Schutz nicht fachgerecht getragen werden kann. Außerdem entfällt die Bedienung an kleinen Kindern, an denen wir sehr nah arbeiten müssen und sie wenig Hygiene-Knigge umzusetzen verstehen, keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können und bei denen es nicht möglich ist vor Ort die Haare zu waschen. Wir bitten herzlichst um Verständnis!


Bitte erscheint nur, wenn ihr euch gesund fühlt bzw. gesund seid!!! Bitte vereinbart einen Termin und erscheint pünktlich, da wir laut Verordnung den Wartebereich (und Spielecke) sperren müssen. Mit Pünktlichkeit können Wartezeiten und terminliche Überschneidungen vermieden werden, so dass niemand draußen vor dem Eingang warten muss. Wir sind dazu verpflichtet Warteschlangen zu vermeiden. 


Bitte bringt keine Begleitpersonen* mit, wenn diese nicht gleichzeitig einen Termin bei uns vereinbart haben!!!

*Ausnahmen: Für pflegebedürftige Kunden*innen oder andere Kunden*innen, die auf eine Aufsichtsperson angewiesen sind, bitten wir um Ankündigung bei der Terminbuchung. Es dürfen sich nur 3 fremde Personen gleichzeitig in unserem Salon aufhalten. 


Am Empfang/Eingang wird die jeweilige Friseurin eine kurze Unterweisung durchführen:

1.Jacke selbstständig ablegen. 2. Hände desinfizieren 3. MNS richtig aufsetzen 4. Arbeitsumhang wird umgelegt und das Haar fachgerecht gereinigt. (Über die gesamte Dauer des Aufenthalts sollte man unter dem Umhang bleiben und den Mundschutz draußen abnehmen/entsorgen!)

 

Aus hygienischen Gründen und Vorgaben können wir zur Zeit keine Getränke- und Zeitschriften-Service in unserem Salon anbieten.  Eigenes Buch oder Zeitschrift dürfen mitgebracht werden.


Als bargeldloser Salon bieten wir ausschließlich digitalen Zahlungswege (auch kontaktlos) an, die vom Bedienplatz getätigt werden können. (Neben diversen Karten, wie girocard, VISA, americanexpress, googlepay etc, akzeptieren wir die regional unterstützenden Gutscheine von „deine-Stadt-Karte“ an.)


Hygiene allgemein

Trotz Desinfektionen und Reinigung der Plätze, sowie selbstverständlich tägliche Hygiene in unserem Salon, bitten wir euch alle die Hände gründlich zu desinfizieren. Am Eingang und nach der Toilette!

Selbstverständlich stehen spezielle  Desinfektionsmittel, Seife, Papiertücher, Handcreme, Mundschutz und ggf. Handschuhe für euch zur Verfügung bereit. Bitte achtet auf die Nies- & Husten Etikette. Bleibt möglichst unter eurem Schneideumhang!  Vermeidet das Anfassen in eurem Gesicht. Getragenen MNS erst draußen an den Gummibändern abnehmen und in den vorgesehenen Mülleimer entsorgen. Niemals den Mundschutz am Stoff anfassen, wo sich die Krankheitserreger sammeln (ggf. danach wieder die Hände desinfizieren). 


Preisanpassung

Das RKI (Robert-Koch-Institut) sieht die Notwendigkeit der viruziden Reinigung der Hände wie auch der Haare gleichermaßen. 

Aus hygienischen Gründen behandeln wir nur durch uns fachmännisch gereinigten Haare und bieten daher ausschließlich Haarschnitte und Stylings inkl. Haarbad/Haarwäsche an! Abgesehen davon, dass unsere Dienstleistungen mit mehr Zeit verbucht werden müssen inkl. der aufwändigeren Reinigung der Bedienplätze, aller berührten Geräte, Produkte und Zubehör, dürfen wir (um Mindestabstand einhalten zu können) nur 3 von unseren 5 Bedienungsplätzen auslasten, sowie nur einen Waschbecken. 

Die eingeschränkten Arbeitsplätze, den höheren Zeitaufwand sowie den erhöhten Verbrauch der Hygienemittel müssen wir auf unsere Preise umlegen, um rentabel auf dem Markt zu bleiben. Dafür sorgen wir uns um euren strahlenden Kopf und euer Wohlbefinden!


Sonstiges 

Wir bitten euch um Verständnis, dass unser Team die Dienstleistungen mit Mundschutz und ggf. mit Handschuhen durchführen muss. Unser Lächeln erkennt Ihr an unseren Augen;) Die Aufhebung dieser Vorschriften und Maßnahmen ist ungewiss.

Die höhere Müllproduktion durch den Verbrauch diverser Einmal-Artikel liegt zwar nicht in unserem Interesse, doch an dieser Stelle gehen wir für die Gesundheit gerne Kompromisse ein. Danke für euer Verständnis! 


Änderungen vorbehalten 

Alle Maßnahmen können regelmäßig durch das RKI (Robert Koch Institut), die WHO (Weltgesundheitsorganisation) und die BGW (Berufsgenossenschaft) geändert und/oder ergänzt werden. Wir halten uns stets auf dem Laufenden, setzen das verlangte um und aktualisieren für euch diesen Beitrag. 


Passt auf euch auf und bleibt gesund!


Wir freuen uns auf euch!

Euere Julia, Jenny, Laura, Celina, Renee und Annika